dogsing.com

2020 – huebi текст песни

подождите пожалуйста...

[intro]
bro, ich mein das ernst
wie kann es sein, dass wir gesund sind und dass wir machen können was wir wollen
während andere familien um das leben ihrer kinder bangen?
oder irgendwelche unfälle sie komplett aus ihrem leben werfen und sie nicht mehr so leben können wie davor?
wie kann die welt so scheiße ungerecht sein?
und, warum sind wir auf der guten seite?
ich komm darauf nicht klar

[part]
2020, wer hätte das geahnt
du verrücktes jahr, keiner kommt mehr klar
wann kommt das leben wieder besser in fahrt
manche tage sind für viele einfach bitter und hart
das leben ist kein kinderspiel, das weißt du auch
die welt fährt an die wand unter tosendem applaus
mama sag mir, wann komm ich hier raus
es ist doch nur ein bisschen liebe was hier jeder braucht
doch wer schenkt sie uns? wo kommt sie her?
ich hab geld, essen, kleidung aber ich will mehr
wann sag ich nein zu ruhm, macht und gier
denn da draußen geht’s so vielen menschen schlechter als mir
ich kann es nicht verstehen, es geht mir so gut
und anderen menschen fehlt täglich der mut
es ist nur ein tropfen auf dem heißen stein, doch ich hebe meine faust und setze mich für euch ein
24 stunden live, zum fünften mal
23 jahre alt, tobias hübenthal
mein kopf ist kaputt, sag mir wie kann das sein
dass ich keine sorgen hab und ein anderer weint
ich komm gesund auf die welt, ohne was zu tun
ein andrer ist gelähmt, ohne was zu tun
lieber gott bitte sag mir, hab ich das verdient
lieber gott bitte sag mir, hat er das verdient
keiner kann entscheiden wie er auf die welt kommt
ob er gesund ist oder sein herz stoppt
ob er denn reich lebt, oder im block wohnt
sag mir was du willst, aber die welt ist gottlos
die einzige chance hieran etwas zu ändern
steckt in uns selbst man, kommt packt es jetzt an
wir sind nur ein kleiner teil der gesellschaft
doch mit ganzer kraft bilden wir eine weltmacht
mein schlechtes gewissen hält mich jede nacht wach
der goldene käfig setzt mich täglich schachmatt
ich acker für mein ziel, aber wo ist der sinn
wenn die ungerechtigkeit neue träume verschlingt
ich bin ein macher, keiner der sich wegdreht
menschen zu helfen denen es jetzt noch schlecht geht
ich lebe meinen traum und es gibt kein zurück
aber jeder mensch verdient das gleiche glück
vor vier jahren schon, hatte ich dieses ziel, 1000€ waren richtig viel
letztes jahr waren es 16000, wir geben bedürftigen was sie brauchen
gesund zu sein, ist reiner luxus
und menschen meckern schon bei einem mundschutz
undankbarkeit macht mich krank und rasend
lasst uns dankbar sein für was wir haben
wir haben freundschaft, wir haben liebe
ein land voller wohlstand, ohne kriege
gedeckte tische, keine sorgen
wir formen gemeinsam unser morgen
das mein freund, war ein bl!ck in meine welt
alle entscheidungen hab ich selbst gefällt
nichts wird bereut, nichts ist gestellt
aber kommt es zum krieg bin ich der letzte der fällt
abschließend kann ich euch nur eines sagen
seid dankbar für all das was wir haben
einen grund aufzugeben gibt es nie
dafür stehe ich, das ist huebicharity
[outro]
ich bin ganz ehrlich zu dir
ich werde diese ungerechtigkeit so lange ficken, bis ich sie aus dieser scheiß welt verbannt hab
oder bis ich weg bin

- huebi текст песни

случайный