dogsing.com

1000 gründe – matthias reim текст песни

подождите пожалуйста...

[songtext zu „1000 gründe“]

[strophe 1]
dein taxi steht schon hier, du drehst dich kurz um zu mir
und du sagst: „das war’s“
ich seh’ dir hinterher und versteh’ die welt nicht mehr
mann, das ist echt krass
es gibt immer mal streit, wieso gehst du so weit?
wieso denn gleich vorbei?
ich lauf die straße lang, frag mich was ich noch tun kann
verzweifelt und allein
ok, ok, ich ruf’ dich an
und auf den knien werde ich dich anflehen
doch du gehst nicht ran

[refrain 1]
es gibt tausend gründe dich nicht zu verlieren
ich habe tausend gründe dafür alles zu riskieren
ohne dich kann ich nicht

[strophe 2]
sitz in der kneipe rum
trink’ ein bier und schau mich um
keine ist wie du
oh mann, das ist so ‘n schmerz
der zerreißt mir echt das herz
ich leide und hab wut
es gibt keinen anderen ausweg für mich
dich gibt’s nur einmal, du bist unersetzlich
ich glaub’ ich trink jetzt noch zehn bier
werd wegen dir eben sterben hier
gott, wie ich dich lieb’
ok, ok, du gehst nicht ran
ok, ok, ich werd dir zeigen, dass ich kämpfen kann
[refrain 2]
es gibt tausend gründe dich nicht zu verlieren
ich habe tausend gründe dafür alles zu riskieren
ohne dich kann ich nicht
ohne dich
ich hab tausend gründe dich nicht zu verlieren
tausend gründe dich nicht zu verlieren
tausend gründe alles zu riskieren
tausend gründe alles zu riskieren
tausend gründe dich nicht zu verlieren
tausend gründe dich nicht zu verlieren
ich habe tausend gründe dafür alles zu riskieren
ohne dich kann ich nicht

- matthias reim текст песни

случайный